Smarte Nutenziehmaschinen

Rüstzeitverkürzung ist ein wichtiges Thema, um Kosten in der Fertigung zu reduzieren. Ziel ist es, den Rüstprozess möglichst unkompliziert, werkzeuglos und automatisiert zu gestalten. Das neue Werkzeugspannsystemsystem von Leistritz macht dies möglich.

Messerstange und Vorschubstange werden hydraulisch durch Knopfdruck sicher eingespannt. Ein Positionierbolzen in der Werkzeugaufnahme gewährleistet die präzise Lage des Werkzeugs. Ein Nachjustieren ist nicht mehr notwendig. Gleichzeitig lässt sich die Messerführungsstange durch ein Nullpunkt-Spannsystem ohne Nachjustage exakt positionieren.

Das Verfahren zur Festlegung des Werkstück-Nullpunkts ermöglicht die präzise Aufnahme der Messerposition nach dem Einbau. Der hierbei ermittelte Messwert wird an die Steuerung übergeben. Diese errechnet die Fertigungsparameter daraufhin unabhängig von der aktuellen Werkzeugposition und sorgt für optimale Bearbeitungspräzision. Das Resultat: Der Aufwand zur Werkzeugeinstellung wird signifikant minimiert, Produktivität und Qualität steigen.

Mit dem sogenannten Condition Monitoring von Leistritz können sämtliche Anlagen intelligent vernetzt werden. Mit Hilfe intelligenter Sensoren, die das Maschinenverhalten aufnehmen, kann man sich einen schnellen Überblick über den Anlagenzustand verschaffen.

Mehr Infos zum Smart Polymat gibt es HIER.

Hydraulisches Spannsystem
Leistritz Produktionstechnik GmbH